Besucher im Städel Museum     Photo: © Wilma Leskowitsch

Städel Museum

Das Städel, 1815 von Johann Friedrich Städel in Frankfurt gegründet, bietet einen Überblick über 700 Jahre europäische Kunstgeschichte, beginnend im frühen 14. Jahrhundert über die Renaissance, den Barock und die klassische Moderne bis in die Gegenwart. Neben rund 3.100 Gemälden, enthält die Sammlung ca. 660 Skulpturen, 5.000 Fotografien und 100.000 Zeichnungen und Grafiken. Höhepunkte sind Werke der alten Meister wie Lucas Cranach, Albrecht Dürer, Sandro Botticelli, Rembrandt van Rijn, Jan Vermeer, sowie auch späterer Künstler wie Claude Monet, Pablo Picasso, Ernst Ludwig Kirchner, Max Beckmann, Alberto Giacometti, Francis Bacon, Gerhard Richter, Wolfgang Tillmans oder Corinne Wasmuht. Neben der Sammlung präsentiert das Städel Museum auch Sonderausstellungen einzelner Künstler.

Städel Museum→  https://www.staedelmuseum.de/en

Städel Museum, Außenfassade und Holbeinsteg    Photo: © Städel Museum – Norbert Miguletz

Städel Museum, Außenansicht   Photo: © Städel Museum